Fotos          Aktuelles           Über uns             Geplante Mastanlagen        Hintergründe       Presse       Links       Postkarte & Co.   
 
 

In Klein Daberkow, Gemeinde Groß Miltzow, Lkrs. Mecklenburgische Seenplatte wurde eine der größten industriellen Hühnermastanlagen Deutschlands (400.000 Tierplätze) gebaut. Diese Art von Tierhaltung stößt bei vielen Bürgern auf Widerstand.


„MV tut gut“ wird zu einem unglaubwürdigen Spottspruch!
Mecklenburg-Vorpommern hat sich zum Ziel gesetzt, Gesundheitsland Nr. 1 in Deutschland zu werden.
Doch: in Mecklenburg Vorpommern sollen auch industrielle Massentierhaltungsanlagen für Millionen von Masthähnchen entstehen.  siehe Karte >>
So fragwürdig wie die Genehmigungsverfahren für die Hähnchenmastanlagen ablaufen, muss damit gerechnet werden, dass immer neue Anlagen genehmigt werden, auch wenn schwerwiegende Gründe gegen eine Genehmigung sprechen. Die Produktion von Masthähnchen in Mecklenburg-Vorpommern verdoppelt sich damit auf ca. 140 Millionen Hähnchen pro Jahr. Es ist abzusehen, dass der stinkende Hähnchenmist auf allen landwirtschaftlich genutzten Flächen ausgebracht werden muss, damit die Düngemittelverordnung eingehalten werden kann ...